Schönbuchbahn im 30-Minuten-Takt

Artikel vom 20. März 2020 - 17:30

KREIS BÖBLINGEN (red). Der gesamte Regionalverkehr passt wegen des Coronavirus und den damit einbrechenden Fahrgastzahlen seinen Fahrplan an. Die S-Bahn fährt ab Dienstag auf allen Linien im Halbstundentakt. Der Nachtverkehr mit Zug und Bussen wird vom Wochenende an ausgesetzt. Auch die Schönbuchbahn stellt ihr Angebot dementsprechend um und fährt voraussichtlich ab Mittwoch, 25. März, im 30-Minuten-Takt, ab 19:30 Uhr im Stundentakt. Das teilt der Zweckverband mit. Die Anschlüsse an die S-Bahn bleiben erhalten. Mehr Infos unter http://www.schoenbuchbahn.de im Netz.

Verwandte Artikel