• Coronavirus: Landesweit erstes Testzentrum in Herrenberg eröffnet

    Der Landkreis Böblingen will Arztpraxen entlasten und installiert in Herrenberg eine Prüfeinrichtung. Wer bei sich eine Ansteckung vermutet, sollte sich dorthin wenden.

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Sechs schmucklose Container reihen sich auf einer parkplatzgroßen Asphaltfläche, umzäunt von einem Metallgitter und einem elektrisch verschließbaren Tor. So sieht es aus, das erste Testzentrum für Coronavirus-Erkrankte in Baden-Württemberg, aufgestellt am Montag ganz am Rande der Stadt Herrenberg, auf dem Gelände der Straßenmeisterei. Hier sollen nun Menschen mit Verdacht auf das Coronavirus von Ärzten untersucht werden. "Wir wollen dadurch die Arztpraxen schützen und die Verbreitung des Coronavirus vermeiden", sagte am Dienstag der Landrat Roland Bernhard bei der Vorstellung des Zentrums.Um das zu ermöglichen,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"