Eine Hundertjährige feiert ihren Geburtstag

Süddeutsche Gemeinschaft Dagersheim/Darmsheim feiert 100-jähriges Bestehen

  • img
    Süddeutsche Gemeinschaft wird 100 Jahre alt

Artikel vom 28. Februar 2020 - 17:06

DAGERSHEIM/DARMSHEIM (red). In den Süddeutschen Gemeinschaften treffen sich Menschen unterschiedlichen Alters, Herkunft und Prägung, um christliche Werte zu leben und gemeinsam Christsein zu entdecken. Zurzeit gibt es innerhalb der evangelischen Landeskirche über 200 Gemeinschaften - eine davon in Dagersheim/Darmsheim, die in der Hauptstraße 21 in Dagersheim ihren Sitz hat. Sie feiert jetzt ihr 100-jähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen.

Los geht es mit dem Jubiläumsnachmittag 60+ am Dienstag, 3. März. Bei selbstgemachten Kuchen am Kaffeetisch erwartet die Gäste ein unterhaltsames Nachmittagsprogramm mit musikalischer Umrahmung und Impulsen zum Thema "Was das Alter wertvoll macht". Der Nachmittag beginnt um 14.30 Uhr, das Ende ist gegen 16.30 Uhr. Eine Anmeldung zu dem Jubiläumsnachmittag ist nicht erforderlich, die Gäste sind zum Verzehr eingeladen. Für diejenigen, die gerne abgeholt und nach Hause gebracht werden wollen, gibt es einen kostenfreien Fahrdienst. Hierzu ist eine Anmeldung unter Telefon (0 70 31) 68 56 68 notwendig

Von Donnerstag, 2. April, bis Samstag, 4. April, lädt die Süddeutsche Gemeinschaft dann zu den Teen-Action-Days "Mission Possible" ein. An drei Tagen ist für Teenager im Alter von 13 bis 18 Jahren zwischen 16 und 20 Uhr jede Menge Action, Spaß, Chillout, Input sowie Essen und Trinken geboten. Die Teilnahme an den Teen-Action-Days ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Weitere Informationen hierzu gibt es bei Matthias Rück, erreichbar unter der Adresse matthias.rück@sv-dagersheim.de per Mail.

Ex-Millionär und Gauner berichtet von seinem Leben

Am Freitag, 15. Mai, ist der Bestsellerautor, Ex-Millionär und Geldgauner Josef Müller um 19 Uhr zu Gast bei der Süddeutschen Gemeinschaft in Dagersheim. Er sitzt nach einem Autounfall in jungen Jahren im Rollstuhl. An dem Abend erzählt seine Lebensgeschichte und berichtet live, wie er aus einem filmreifen Leben mit Luxusautos, Kaviar, Partys, Frauen, Yachten auf die Fahndungsliste des FBI kam. Ein Gangster-Epos über einen reichen Mann, der alles verlieren musste, um den wahren Reichtum zu finden. Der Eintritt ist frei.

Verwandte Artikel