Sturm: Nur wenig Schaden im Kreis Böblingen

Zwei Bäume umgestürzt

Artikel vom 04. Februar 2020 - 15:36

KREIS BÖBLINGEN (red). Nach dem stürmischen Wetter in der Nacht auf Mittwoch hat die Polizei nur geringe Schäden im Kreis Böblingen gemeldet.

In der Ziegelstraße in Sindelfingen mussten Polizeibeamte gegen 3.30 Uhr einen umgestürzten Bauzaun wieder aufstellen. Ebenso war auf der B 464 bei Magstadt-Nord gegen 4 Uhr ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und musste von der Feuerwehr entfernt werden. Am Ortsausgang von Weil der Stadt hatte die Feuerwehr gegen 4.20 Uhr einen umgestürzten Baum zu zersägen.

Wie die Polizei berichtet, waren in mehreren weiteren Kommunen die Einsatzkräfte damit beschäftigt, umgestürzte Verkehrszeichen wieder aufzustellen und abgerissene Äste von den Straßen zu entfernen.

Verwandte Artikel