• Neujahrsbaby: Magdalena hat um 0.56 Uhr die Nase vorn

    Herrenberger Klinik: Oberndorferin entbindet im Gäu wegen dem Hebammen-Kreissaal

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Im Landkreis Böblingen hat gleich zu Beginn des Jahres die Herrenberger Klinik mit dem ersten Neujahrsbaby sprichwörtlich die Nase vorn. Um 0.56 Uhr wurde Magdalena geboren. Um 4.17 Uhr folgte Böblingen mit einem Jungen namens Ertrugrul Alp. In Leonberg ließ der Kindersegen länger auf sich warten. Dort war noch bis zum Nachmittag Feiertagsruhe im Kreissaal angesagt.Mehr Geburten an allen drei Standorten im abgelaufenen JahrÜbers Jahr hatten aber alle drei Geburtenstationen des Klinikverbunds Südwest aufgrund einer leichten Steigerungsrate bei den Geburten mehr zu tun. 2019 kamen in Böblingen 2703 Babys zur Welt, in Herrenberg 1391 und in Leonberg 726.Die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"