Interaktive Mitmach-Show mit Illusionskünstler Julius Frack am 25. Januar in Ehningen

Interaktive Mitmach-Show mit Illusionskünstler Julius Frack am 25. Januar in Ehningen

Julius Frack ist ein international erfahrener und mehrfach ausgezeichneter Illusionist. Am 25. Januar ist eine große "Frack-Sause" für die ganze Familie angesagt, wenn der Zauberweltmeister seine Show in der Ehninger Festhalle präsentiert.

Artikel vom 20. Dezember 2019 - 13:42

EHNINGEN (red). "Ich kann zaubern!" Unter diesem Motto dürfen kleine und große Gäste bei Julius Fracks interaktiver Mitmach-Show auf die Bühne, um dem Zauberweltmeister bei seinen Tricks auf die Finger zu schauen. Frack, der übrigens vor Jahren Referendar am Herrenberger Schickhardt-Gymnasium war, zeigt in seiner Show unerklärliche Zauberkunststücke und aberwitzige Großillusionen. Er erscheint spektakulär in einem Glaskubus und lässt seine Assistentin schweben, eine gemalte Flasche erscheint aus einem Stück Papier, Orangen erscheinen an einem Baum und er verbrennt einen echten Geldschein. Auch die Zuschauer sind aktiv mit dabei, denn sie lernen während der Show ein echtes Zauberkunststück.

"Julius Frack steht für charismatisches Auftreten und originelle Illusion, für Entertainment auf Weltklassenniveau", heißt es in der Ankündigung des Herrenberger Veranstalters EMT Event-Media-Tec. Frack zeigt in seiner Zauber-Show atemberaubende Illusion-Acts, bei denen es buchstäblich heiß hergeht: Unter anderem muss er sich aus einer brennenden "Kiste des Todes" befreien, Frauen verwandeln sich bei ihm in pures Gold, ein Auto erscheint auf der Bühne und ein Zuschauer wird vor den Augen des Publikums unsichtbar. Der Auftritt von Julius Frack verspricht "live" dargebotene Illusionskunst ohne Kameratricks.

Zauberkünstler Julius Frack präsentiert seine interaktive Mitmach-Show am Samstag, 25. Januar, um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) in der Ehninger Festhalle in der Schlossstraße 33. Karten im Vorverkauf gibt es bei Spiel & Schreibwaren Keller in Ehningen sowie unter anderem bei der Geschäftsstelle der Kreiszeitung in der Wilhelmstraße 34 in Böblingen, Telefon (0 70 31) 62 00 29. Mitveranstalter ist der Verein HHC Ehningen.
Verwandte Artikel