Konjunktur: Firmen vor Ort verunsichert

Umfrage der IHK Böblingen

Artikel vom 10. Dezember 2019 - 16:12

KREIS BÖBLINGEN (red). Ende 2019 blicken die Unternehmen des Landkreises Böblingen zunehmend besorgt auf das Konjunkturklima. Wirtschaftliche Risiken wie der Brexit oder der Handelskonflikt zwischen USA und China sind nach wie vor ungelöst und drücken auf die Stimmung. Die Auftragszahlen waren in den letzten Monaten deutlich rückläufig, was in den Rückmeldungen zur Konjunkturumfrage der IHK Böblingen zum Ausdruck kommt.

Dennoch sei betont: Immer noch 51 Prozent aller Unternehmen im Kreis Böblingen melden eine gute Geschäftslage. Nur knapp neun Prozent zeigen sich diesbezüglich unzufrieden. Vor allem die Industrie leidet unter einem rückläufigen Geschäft, der Handel gibt sich zurückhaltend bis skeptisch. Doch der Dienstleistungssektor meldet eine stabile Geschäftslage, und die Baubranche befindet sich weiterhin auf einem Höhenflug.

Verwandte Artikel