• Elbenplatz: Wie die neue Verkehrsführung funktionieren soll

    Weniger Fahrspuren, dafür länger grün: Eine Grafik zeigt übersichtlich, was sich für Autofahrer nach dem Umbau von Böblingens größter Kreuzung ändert

    Böblingen BÖBLINGEN. Ein bis zu 30 Meter breites Asphaltband, über das sich täglich tausende Autos schieben: Das ist der Elbenplatz im Jetzt-Zustand. Knifflig an der Kreuzung und der Grund für lange Rückstaus ist die Tatsache, dass der Knoten drei Ampelphasen besitzt. Wenn die aus der Stadtgrabenstraße kommenden Fahrzeuge grün haben, können sie stand jetzt in alle Richtungen fahren: nach links in die Poststraße, schräg links in die Herrenberger oder scharf rechts in die Wolfgang-Brumme-Allee. Der Nachteil: Währenddessen müssen die beiden Hauptspuren recht lang an der Ampel warten - Staus sind die Folge.Die jetzt vom Gemeinderat beschlossene

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"