• Böblinger Wald: Geringe Erlöse, hohe Kosten


    Böblingen 2018 brach beim Nadelholz der Preis ein. Weil die Trockenheit und der Borkenkäfer den Bäumen enorm zugesetzt haben, bekommen die Förster dieses Holz nur gegen geringes Geld los. Zwar erzielte man in Böblingen noch gut 215 000 Euro, demgegenüber standen aber insgesamt rund 430 000 Euro Aufwendungen.BÖBLINGEN. Und es kommt noch heftiger, wie der Revierförster Paul Erbacher im Technischen Ausschuss des Böblinger Gemeinderats ankündigen musste. Für das Jahr 2020 rechnen die Waldverantwortlichen mit Verkaufserträgen von nur noch 160 000 Euro (ursprünglich waren 100 000 Euro mehr vorgesehen), hinzu kommen 20 000 Euro für Pachten. Demgegenüber stehen erhöhte Kosten für Dienstleistungen, Personal und

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"