Heute Abend im Schlosskeller: B-Seite spielt Ungewöhnliches

Artikel vom 08. November 2019 - 18:24

DEUFRINGEN (red). Die Band B-Seite spielt am Samstag, 9. November, um 20 Uhr im Schlosskeller. Die Gruppe um Profimusiker Günter Dull aus Grafenau und Sängerin Christine Bochtler (Magics) spielt unbekannte Lieder von bekannten Künstlern oder bekannte Lieder von unbekannten Künstlern - daher der Bandname.

Günter Dull macht seit über 40 Jahren Musik. Er spielte mit Bands wie Airmail oder mit Wolle Kriwanek, war als Studiomusiker tätig, spielte als Show-Drummer für Yamaha auf der Musikmesse, jammte mit Mothers Finest und Stuart Copeland. Weitere Mitglieder der Band sind Georg Dull (Gesang, Gitarre, Percussion, Bass) sowie Robert Gaß (Gesang, Gitarre, Percussion, Bass).

Da alle Beteiligten Solosänger sind, eine eigene Stimmfarbe haben und bei ihren vorgeschlagenen Liedern die Hauptstimme singen, verspricht die Musikzusammenstellung viel Abwechslung. Die unterschiedlichen Musikrichtungen der Lieder - von Rock, Pop und Country bis hin zu Reggae und Irish Folk, gepaart mit wechselnden Instrumenten sorgen laut Ankündigung "für ein kurzweiliges Konzert und ein einmaliger Hörerlebnis".

Der Eintritt kostet im Vorverkauf zwölf, an der Abendkasse 15 Euro. Der Schlosskeller ist bestuhlt. Es ist freie Platzwahl. Hinweis: Es kann ein Catering-Gutschein im Wert von zehn Euro bestellt werden, der den Sektempfang mit Häppchen und Getränke in der Pause beinhaltet.

Der Vorverkauf erfolgt über die Mobilfunknummer (0151) 59 14 01 20.

Verwandte Artikel