Waldenbuch: Gospelkonzert in St. Veit

Artikel vom 04. November 2019 - 18:24

WALDENBUCH (red). Anders als in den vergangenen Jahren wird der Waldenbucher Chor Gospel in St. Veit in diesem Jahr anstatt der sonst üblichen Adventskonzerte bereits am kommenden Wochenende in der Stadtkirche St. Veit zwei Herbstkonzerte singen. Unter der musikalischen Leitung von Pianist Alexander Pfeiffer wird der Projektchor das bereits dritte Projekt des Jahres mit dem Titel "The Power of One" präsentieren und damit abschließen.

Das Programm bietet ein breites Spektrum an traditionellen und Modern-Gospel-Songs. So gehört unter anderem der bekannteste Gospelsong weltweit, "Amazing Grace", zum Repertoire des Herbstprojekts. Ein Höhepunkt des Programms wird die Uraufführung des anspruchsvollen Songs "Praise Him", den Pianist Alexander Pfeiffer zu einem Text der amerikanischen Dichterin Frances Jane Crosby komponiert hat. Die englischen Texte der Songs werden zum besseren Verständnis zweisprachig auf einer Videoleinwand präsentiert wird.

Die Konzerte finden am Samstag, 9., und Sonntag, 10. November, jeweils um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Verwandte Artikel