Gemeinsame Wanderung als Dankeschön für alle Unterstützer des Schönbuchturms

Alle 348 Treppenstufen sind verkauft

  • img
    Stufenspender aller Länder vereinigt euch: Mit Musik und guter Laune geht's dem Schönbuchturm entgegen Foto: red

Artikel vom 22. Oktober 2019 - 16:36

HERRENBERG (red). Als ein Dankeschön und Zeichen der Wertschätzung bezeichnete Landrat Roland Bernhard die gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Böblingen mit den Stufenspendern und sonstigen Unterstützern rund um Bau und Erhalt des Schönbuchturms am vergangenen Samstag.

"Ich freue mich, dass wir unsere Verbundenheit im Rahmen einer solchen regelmäßigen Veranstaltung pflegen", so der Landrat. 80 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und trafen sich zunächst an der historischen Sandmühle in Rohrau. Nach einer Führung ging es auf einer rund vier Kilometer langen Wanderung durch den Naturpark hinauf zum Schönbuchturm. "Sie werden keine freie Stufe am Turm mehr finden. Alle 348 Treppenstufen sind inzwischen verkauft."

Dies und der zwischenzeitlich gewachsene Förderverein "Aussichtsturm im Naturpark Schönbuch" zeigten, dass "die Identifikation mit diesem tollen Highlight in unserer Region groß ist", freute sich der Landrat. Der Schönbuchturm wurde Anfang Juni 2018 eröffnet. Seine Anziehungskraft ist groß, kaum einmal trifft man ihn leer an.

Darauf ruhe man sich aber nicht aus. "Wir arbeiten ständig daran, die Attraktivität hoch zu halten." Dieses Jahr wurden Panoramatafeln auf dem Boden der obersten Plattform angebracht und erst vor wenigen Tagen wurde die "Turmtour" als Rundwanderung ausgeschildert (die Kreiszeitung berichtete beide Male).

Dazu fanden Veranstaltungen statt, die jeweils auf riesiges Interesse stießen - so die Illumination des Turms im Februar oder das große Konzert verschiedener Posaunenchöre im Juli. Ideengeber ist der Förderverein. "Ein solcher Besuchermagnet will laufend unterhalten und gepflegt sein", warb Roland Bernhard für eine Mitgliedschaft im Förderverein, der eben dies zum Vereinszweck hat.

Informationen und Beitrittsformulare für den Förderverein stehen auf der Homepage http://www.schönbuchturm.de.
Verwandte Artikel