Tübinger Musiker in St. Veith

Artikel vom 10. Oktober 2019 - 16:30

WALDENBUCH (red). Im Rahmen der Reihe "Waldenbucher Konzerte in St. Veit" gastiert am Samstag, 12. Oktober, um 19 Uhr die Sinfonietta Tübingen unter der Leitung von Olivera Sekuli. Ein wichtiges Anliegen des Orchesters ist die Talentförderung junger Künstler. Aus diesem Grund veranstaltet die Sinfonietta Tübingen seit einigen Jahren ihr traditionelles Herbstkonzert mit jungen Solisten, um ihnen ein professionelles Podium zur Darbietung ihres Könnens zu bieten. Dieses Jahr wird Rebecca Thies gefördert. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart und die sogenannte Abschiedssinfonie von Haydn. Karten zu 18 Euro an der Abendkasse, im Vorverkauf 16 Euro, ermäßigt acht Euro im Fotostudio Ceska, Auf dem Graben 35 und bei Der WaldenBuchladen, Forststraße 20 sowie per Telefon unter (0 71 57) 47 17 oder unter http://www.konzerte.ev-kirche-waldenbuch.de im Internet.