Welt-Mädchentag: Arbeitskreis macht Aktionen vor Ort

In vielen Städten am Freitag

Artikel vom 09. Oktober 2019 - 17:18

KREIS BÖBLINGEN (red). Rund um den 11. Oktober, den Welt-Mädchentag der Vereinten Nationen, gibt es in mehreren Kreisgemeinden Aktionen für Mädchen. Sie werden vom Arbeitskreis Mädchen im Landkreis Böblingen ausgerichtet und stehen dieses Jahr unter dem Motto "WE not ME - zusammen sind wir stark".

Böblingen: Originelle Produkte, hergestellt von Mädchen bei gemeinsamen Treffen im Vorfeld des Aktionstages, kann man am kommenden Freitag. 11. Oktober, von 15 bis 17 Uhr am Stand vor der Kreissparkasse in der Böblinger Bahnhofstraße erwerben.

Sindelfingen: In der Innenstadt findet am Freitag ab 16 Uhr eine öffentliche Kunstaktion statt. Mädchen sind eingeladen, mit Sprühkreide ihre Gedanken in ein großes, gemeinsames Bild einfließen zu lassen. Treffpunkt ist der Rathausvorplatz.

Leonberg: Hier heißt es "Mädchenkino goes Traumpalast". Am Freitag gibt es um 16.30 Uhr für Mädchen ab zehn Jahren einen spannenden Film, dessen eindrückliche Momente im Nachgang pädagogisch angeleitet besprochen werden.

Rutesheim: In einer generationenübergreifenden Gemeinschaftsaktion bieten am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr Mädchen des Jugendtreffs zusammen mit den Landfrauen auf dem Wochenmarkt selbstgemachten Flammkuchen an.

Weil der Stadt: Ebenfalls am Samstag, 12. Oktober, finden von 14 bis 18 Uhr im Kinder- und Jugendbüro verschiedene Aktionen statt. Mädchen ab neun Jahren können ihre Selbstbehauptung stärken und in Gemeinschaft kreativ sein.

Verwandte Artikel