• Schönaicher Gemeinderat stimmt gegen Flüchtlingsheim im Westrand

    Gemeinderat spricht sich für Prüfung eines Standorts im Hasenbühl aus - Hitzige Debatte

    Schönaich Von Jan-Philipp SchlechtSCHÖNAICH. Der Schönaicher Gemeinderat hat sich nach intensiver Beratung am Dienstagabend für den potenziellen Standort einer Flüchtlingsunterkunft im Hasenbühl entschieden. Es soll nun zeitnah geprüft werden, welche Form der Flüchtlingsunterbringung für die Gemeinde dort langfristig am sinnvollsten ist. Zur Diskussion steht eine Flüchtlingsunterkunft, die entweder in einer sogenannten modularen Holzbauweise oder in Beton-Fertigbauweise errichtet werden kann. Andere Varianten, etwa die Unterbringung in gebrauchten Containern, sollen nicht weiterverfolgt werden. Mit der Prüfung wird das Atelier Kaiser Shen mit

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin "Vier Wände"