Carmina Burana in der Stadthalle Holzgerlingen

Projektchor Schönbuch singt am 20. und 21. Juli

Artikel vom 11. Juli 2019 - 17:48

HOLZGERLINGEN (red). Zum zehnjährigen Dirigierjubiläum von Alexander Yudenkov (Projektchor Schönbuch, Holzgerlingen) und dem fünfzehnjährigen Bestehen des Projektchores haben sich der Dirigent und sein Ensemble ein anspruchsvolles Werk vorgenommen: Carl Orffs "Carmina Burana". Am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Juli, wird es in der Stadthalle Holzgerlingen aufgeführt.

Die Carmina Burana nimmt bekanntlich bereits für sich eine besondere Stellung in der Musikwelt ein. Das Außergewöhnliche an dieser Aufführung ist, dass alle Vortragenden in Mittelalterkostümen auftreten werden. So werden Mönche, Burgherren, Ritter, Pagen, Bauern und Schankwirte sowie Prinzessinnen (insbesondere die Kleinsten aus dem Jungen Kammerchor Böblingen), Burgfräuleins, Marketenderinnen, Schank- und Bauernmägde die Bühne bevölkern. Zudem wird ein Harmonikaorchester die Begleitung übernehmen - auch das ist bei diesem Werk etwas Besonderes. Abgerundet wird das Ganze durch ein entsprechendes historisches Bühnenbild.

Die Mitwirkenden des Konzerts tragen mittelalterliche Kostüme

Die Pläne für dieses Konzert und die Kooperation mit dem Harmonika-Verein Holzgerlingen gehen schon länger zurück. Die beiden Dirigenten Heidrun Neugebauer (Harmonika-Verein Holzgerlingen) und Alexander Yudenkov (Projektchor Schönbuch) übernahmen bei den Proben abwechselnd das Dirigat. Der Junge Kammerchor Böblingen, unter der Leitung von Clemens König, wirkt ebenfalls mit. Auch dieser Chor ist weit über die Region hinaus bekannt und hat bei verschiedenen Wettbewerben erste Preise gewonnen. Ulrich Wand (Bariton), Sarah Behrendt (Sopran) und der Sprecher Rainer Wolf sind die Solisten bei diesem Konzert.

Die Aufführungen sind am Samstag, 20. Juli, um 19.30 Uhr (Einlass 18.45 Uhr) sowie am Sonntag, 21. Juli, um 17.30 Uhr (Einlass 16.45 Uhr) in der Stadthalle Holzgerlingen. Karten zu 16 Euro im Vorverkauf gibt es unter (0 70 32) 8 38 80 bei Siegfried Schneider oder per Mail an die Adresse projektchor.schoenbuch@gmx.de, sowie bei allen Sängerinnen und Sängern und bei den Orchestermitgliedern des Harmonika-Vereins Holzgerlingen. Restkarten zu 18 Euro sind in der Stadthalle an der Abendkasse erhältlich. Schüler und Studenten zahlen zehn Euro.

Verwandte Artikel