Ansprechpartner für Probleme

160 Selbsthilfegruppen im Landkreis

Artikel vom 03. Juni 2019 - 16:00

KREIS BÖBLINGEN (red). Im Landkreis Böblingen gibt es mehr als 160 Selbsthilfegruppen. Selbsthilfegruppen werden von Betroffenen in Eigenverantwortung ehrenamtlich geführt, die Beteiligten bestimmen Ziele, Themen und Form selbst. Das Spektrum der Themen reicht von A wie ADHS bis Z wie Zöliakie. Darunter sind chronisch kranke Menschen, Angehörige oder Eltern kranker Kinder.

Eine aktuelle Liste dieser Gruppen im Landkreis Böblingen und Umgebung ist auf der Homepage des Landratsamtes http://www.lrabb.de/Selbsthilfegruppen, oder sie kann beim Kontaktbüro Selbsthilfegruppen im Gesundheitsamt angefordert werden. Das Kontaktbüro unterstützt Selbsthilfegruppen in ihrer Arbeit. Unterstützt werden außerdem Menschen, die eine Selbsthilfegruppe gründen wollen in den Phasen der Vorbereitung und des Starts.

Kontaktbüro Selbsthilfegruppen, Gesundheitsamt Böblingen, Telefon (0 70 31) 663-1751, E-Mail selbsthilfebuero@lrabb.de

Verwandte Artikel