• Machtverhältnisse verschieben sich

    Regionalwahl im Kreis Böblingen: Grüne, FDP und AfD gewinnen Sitze im Parlament

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Bei der Regionalwahl können sich im Kreis Böblingen die Grünen über ein starkes Abschneiden freuen. Sie gewannen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 23,41 Prozent der Stimmen nach 14,23 bei der vergangenen Wahl vor fünf Jahren. Damit erhalten sie ein Mandat hinzu und schließen nach Sitzanzahl zur CDU auf: Beide Parteien entsenden künftig aus dem Kreis Böblingen drei Vertreter in die Regionalversammlung.Neben Sabine Kober von den Sindelfinger Grünen sitzt neuerdings auch der Böblinger Oberbürgermeister Stefan Belz im Regionalparlament. Hinzu kommt Angie Weber-Streibl, die wie Belz erstmals in dem Gremium vertreten ist. Der vormals Listen-Zweite Heinz Renz hatte nicht mehr

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Videos
Magazin "Vier Wände"