• Nilgänse ertränken Entenküken im Unteren See

    Zwischenfall erregt Aufsehen am Rande der Messe "Kunst und Garten" am vergangenen Wochenende - Immer mehr Tiere im Stadtgebiet gesichtet

    Böblingen BÖBLINGEN. Da waren's nur noch sieben: Eine Entenfamilie am Unteren See in Böblingen verlor aufgrund der Attacke von zwei Nilgänsen am Sonntag ein Nachkommen. Dies berichten Augenzeugen, die über das aggressive Verhalten der Flattertiere am Seeufer erschrocken sind. So auch KRZ-Mitarbeiterin Yvonne Perlich, die den Kampf des Federviehs mit eigenen Augen beobachtet hat, als sie auf der benachbarten Ausstellung "Kunst & Garten" war. "Die beiden haben die Entenfamilie böse attackiert und sind vor allem auf die Jungtiere losgegangen", sagt sie. Nachdem die Entenmutter bereits am Flügel lädiert war und nicht ihre ganze Brut verteidigen konnte, gingen die aggressiven Tiere auf

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"