Große Gabe von den Motorradfahrern

Verein "Airfield Chapter" spendet 4250 Euro für den Kinder - und Jugendhospizdienst Böblingen

  • img
    Scheckübergabe auf dem Flugfeld Foto: red

Artikel vom 11. April 2019 - 14:48

KREIS BÖBLINGEN (red). Der Motorradclub Airfield Chapters hat bei verschiedenen Aktionen wieder ein Jahr Geld für einen guten Zweck gesammelt. Jetzt war Scheckübergabe.

Erleben verbindet, das empfinden die über 100 Mitglieder des Airfield Chapters jedes Mal, wenn sie ihre ihre Harleys starten und bei gemeinsamen Ausfahrten den Wind im Gesicht spüren und das einzigartige Gefühl der Freiheit und des Abenteuers. Erleben verbindet aber auch Kinder und Jugendliche, die in ihrem jungen Leben bereits mit Trauer und Verlust konfrontiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Genau hier beginne ein Teil von vielen wichtigen Projekten, mit denen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhospizdienstes Böblingen eine ganz intensive, unterstützende und außergewöhnliche Arbeit leisten.

Bei gemeinsamen Aktionen wie kochen, klettern, basteln, Ausflügen in die Natur oder der Möglichkeit, miteinander zu reden oder manchmal auch zu schweigen, zu lachen und zu weinen, helfen sie, der Trauer den Raum und das Verständnis zu geben, die sie braucht und Betroffene mit Gleichgesinnten in Kontakt zu bringen, neue Erfahrungen zu machen und Lebensfreude zu vermitteln.

Dieses Projekt unterstützen die Motorradfreundinnen und - Freunde des Airfieldchapters seit nunmehr sechs Jahren durch Spenden aus den Erlösen von Kuchenverkauf, Weihnachtsveranstaltungen und Tombolas sowie durch Bernd Gneithing, Inhaber vom Harley Davidson Tower Stuttgart Süd/Böblingen.

Am vergangenen Sonntag haben die Motorradfreunde nun 3750 Euro stellvertretend an Christina Kern vom Kinder- und Jugendhospizdienst übergeben. Zusätzlich übergab Chaptermitglied Susanne Nestler-Schott, selbst passionierte Harleyfahrerin, 500 Euro aus dem Erlös des 16. Verschenkmarktes in Waldenbuch. Dessen Team unterstützt jedes Jahr soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region.

Verwandte Artikel