Breites berufliches Spektrum

Schönaicher SPD bestimmt ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai

Artikel vom 09. April 2019 - 13:06

SCHÖNAICH (red). Bekanntermaßen finden am 26. Mai die Kommunalwahlen in Baden-Württemberg statt. Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Schönaich haben vier der fünf amtierenden Gemeinderäte ihre erneute Kandidatur für das Lokalparlament angekündigt.

Auf der Liste finde sich ein breites berufliches Spektrum wieder, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD. Viele Kandidaten seien im Ort beschäftigt oder ehrenamtlich engagiert.

Nachfolgend die Namen in der Reihenfolge des Listenvorschlags mit den amtierenden Gemeinderäten im vorderen Bereich der Liste: Kirsten Rebmann, Norbert Weinmann, Julia Rebmann, Horst Nebelsieck, Gaetano Venezia, Stefan Millan, Sabine Greitzke, Ansgar Gerlicher, Sabine Mühlroth-Marchis, Patrick Banholzer, Gisela Katsioulis, Julian Kempf, Deborah Ahmed, Günther Berthold, Jennifer Trotter, Stephan Böcker, Judith Kuntze, Günter Wolfsgruber.

Verwandte Artikel