Kreistagswahl: FDP nominiert Kandidaten

Wahlkreise Herrenberg und Gäu

Artikel vom 12. März 2019 - 17:06

KREIS BÖBLINGEN (red). Der Herrenberger Stadt- und Kreisrat Wilhelm Bührer führt die FDP-Kandidatenliste zur Kreistagswahl im Wahlkreis 4 für Herrenberg, Nufringen und Deckenpfronn an. Im Wahlkreis 10 ist Egon Stoll auf Platz eins.

Die FDP hat im Wahlkreis 4 die Kreistagswahl am 26. Mai nominiert. Spitzenkandidat ist der 65-Jährige Wilhelm Bührer aus Herrenberg. Der Auf Platz zwei kandidiert Dr. Andreas Dürr. Auf Platz drei wählten die FDP-Mitglieder Siegfried Dierberger. Auf den weiteren Plätzen kandidieren: Mark Bökle, Thomas Lang, Berkay Dogan, Susan Walker, Timm Felden, Stefan Klaas und Uwe Arold.

FDP-Kreistagsliste im Oberen Gäu

Auch im Wahlkreis 10 wählten die FDP-Mitglieder ihre Kandidaten für den Kreistag. Der Wahlkreis umfasst Gäufelden, Jettingen, Mötzingen und Bondorf. Auf dem ersten Platz kandidiert der stellvertretende Mötzinger Bürgermeister Egon Stoll. Auf Platz zwei kandidiert Joachim Antretter aus Öschelbronn. Auf Platz drei wählten die FDP-Mitglieder Michael Ringwald aus Bondorf. Auf den weiteren stehen zur Wahl: Markus Braun, Patrick Zischeck, Klaus Ponto und Thomas Leske.

Verwandte Artikel