Mein schönstes Fasnetsbild: Am Aschermittwoch ist Annahmeschluss

  • img
    Bild 1 von 6
    "Alleine das Lachen von den Senioren ist der Besuch jedes Jahr aufs neue Wert", schreibt Patrick Weidisch zu diesem Bild. Mit seinen Sendelfenga Sumpfhexa besucht der 1. Zunftmeister jedes Jahr das Pflegehaus Augustinus in Sindelfingen
  • Bild 2 von 6
    Foto: Petra Knirsch
  • Bild 3 von 6
    Mit der süßen Pippi auf dem Ehninger UmzugFoto: Ann-Katrin Jarjue
  • Bild 4 von 6
    Konfetti- und Strohschlacht mit Leonie und Finja Foto: Gunther Raible
  • Bild 5 von 6
    Konfetti-Regen beim Ehninger UmzugFoto: Barbara Wagener
  • Bild 6 von 6
    Foto: Bernd Köpf

Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Für die KRZ-Fotoaktion „Mein schönstes Fasnetsbild“ gilt das nicht. Hier geht die Fasnet traditionell in die Verlängerung. Am Mittwoch, 6. März, ist nämlich erst Annahmeschluss für den Fotowettbewerb. Danach wird die Jury ihre Favoriten küren. Die Entscheidung dürfte gar nicht so einfach werden.

Artikel vom 05. März 2019 - 12:42

KREIS BÖBLINGEN (edi). Auf der Seite http://www.krzbb.de/fasnetsbild auf der Homepage der Kreiszeitung können die Besucher am Aschermittwoch noch bis 12 Uhr ihre schönsten Fasnetsbilder hochladen. Bisherige Einsendungen werden dort im Lauf des Tages einsehbar sein.

Zuletzt sind jede Menge tolle Bilder im Posteingang der Redaktion gelandet. Die Motive sind dabei so bunt wie die Fasnet selbst - mit kleinen und großen Narren in vielen originellen Verkleidungen. Leider reicht der Platz nicht, um alle hier vorzustellen. Es lohnt sich daher, die KRZ-Homepage zu besuchen, und sich dort die vielen Beiträge anzuschauen.

Den Einsendern winken attraktive Preise. Zu gewinnen gibt es Freikarten für die Böblinger Polarnacht, Gutscheine für Schönbuch Bräu und die Böblinger Kinos. Zudem winkt für das schönste Kindermotiv eine Familienkarte für das Sensapolis.