Führung im Müllheizkraftwerk

Artikel vom 11. Februar 2019 - 17:30

BÖBLINGEN (red). Im Müllheizkraftwerk werden jedes Jahr etliche Besucher begrüßt, die sich vor Ort ein Bild von der Anlage machen. Im Rahmen einer kostenlosen Werksbesichtigung kann man das Kraftwerk näher kennen lernen. Man erfährt alles über die Funktionsweise eines hochmodernen Restmüll- und Biomasseheizkraftwerkes. Gezeigt wird im Detail, wie durch die Verbrennung von Restmüll aus dem überwiegenden Umland Strom und Fernwärme gewonnen wird.

Für die Werksbesichtigung am Donnerstag, 14. Februar, um 16 Uhr im Restmüllheizkraftwerk Böblingen, Musberger Sträßle 11, ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (0 70 31) 2 11 80 oder an fuehrung@rbb.info per E-Mail.