Sindelfingen rockt weiter

Konzertreihe wird fortgesetzt

  • img
    Queen-Fans im Glück

Artikel vom 02. Januar 2019 - 12:30

SINDELFINGEN (edi). Zum vierten Mal in Folge haben Coverbands in den Sommerfeiern an fünf aufeinanderfolgenden Mittwochabenden bei "Sindelfingen rockt" den Marktplatz in eine Open-Air-Arena verwandelt - zur großen Freude tausender Besucher. Es mehrten sich aber auch die Beschwerden einiger lärmgeplagter Anwohner. Das Gratis-Konzertangebot stand auf der Kippe. "Die Stadt muss endlich Klarheit schaffen", hatte der Leonberger Veranstalter Johannes Leichtle gedroht, sich aus der Daimlerstadt zurückzuziehen. Nun darf Sindelfingen aber wohl doch weiterrocken: Auf Nachfrage der Kreiszeitung bestätigte die Verwaltung jetzt, dass Stadt und Veranstalter das Angebot im Jahr 2019 fortführen wollen. "Entsprechende Vorbereitungen laufen, Rahmendetails werden derzeit noch geklärt", so Pressesprecherin Nadine Izquierdo.

(Beitrag aus unserem Jahresrückblick, Silvesterausgabe)

Verwandte Artikel