Silvesterbild-Aktion: Baum sieht aus wie eine Rakete

Leserinnen und Leser schicken zahlreiche Motive vom Jahreswechsel in die Redaktion

  • img
    Hübsch arrangiert: Neujahrsgrüße von Cordula Felgner aus Aidlingen

Wir haben wieder gerufen - und viele Leser sind gefolgt. Bereits um 1 Uhr in der Nacht bekamen wir das erste Bild für unsere Fotoaktion zugesandt. Aus insgesamt 13 Motiven konnten wir wählen, in der Zeitung haben wir die schönsten abgedruckt, alle weitere finden sich online in unserer Fotogalerie.

Artikel vom 01. Januar 2019 - 17:30

KREIS BÖBLINGEN (krü). Attila Melzer ist längst ein bekannter Name bei der Kreiszeitung. Der ehemalige Lehrer fotografiert leidenschaftlich gerne und hat zuletzt viele Bilder für das KRZ-Landkreis-Buch geliefert. Sein farbenprächtiger Beitrag für die Silvesteraktion beweist: Er hat es drauf. "Eigentlich hatte ich gar nicht vor, den überaus bunten Weihnachtsbaum am Postplatz für das Silvesterbild abzulichten", schreibt er, "doch dann fiel mir auf, dass der Tannenbaum etwas von einer Silvesterrakete hatte." Fehlte also nur noch der Dialog mit einem echten Silvesterknaller. Das Ergebnis  kann sich sehen lassen. 

Auch die Feuerzangenbowle von Christina Schmid hat ihren Reiz. "Heinz Rühmann wäre stolz auf uns gewesen!", schreibt die Böblingerin, die zudem Glück hatte. Unter allen Einsendern haben wir eine Digicam von Foto Kurz verlost, und Christina Schmid hat gewonnen - Glückwunsch!

Aber auch allen anderen Einsendern gilt unser herzliches Dankeschön: Cordula und Bernd Felgner aus Aidlingen haben beide getrennt voneinander ihr Können gezeigt, zudem gab es etliche Fotos von Feuerwerken in Böblingen und Umgebung. Den witzigsten Beitrag lieferte Ralf Völlnagel aus Sindelfingen - in diesem Sinne: Gutes Neues Jahr!

Verwandte Artikel