Anzeige
  • Vom Problemhund zum Beschützer

    Pit-Bull-Terrier Frieda galt als gefährlich und aggressiv, Lisa Tistler nahm ihn trotzdem auf - Nun hat er eine gute Tat vollbracht

    Schönaich Vor einem Dreivierteljahr hat die 26-jährige Lisa Tistler eine "Problemhündin" mit schwerer Vergangenheit adoptiert. Doch Sorgen bereitet ihr der Pit Bull keine - im Gegenteil: Jetzt hat der Vierbeiner einen Einbruch ins Haus der Schönaicherin verhindert und den Eindringling verjagt.SCHÖNAICH. 15 Uhr in einem ruhigen Viertel mit Einfamilienhäusern im beschaulichen Schönaich. Lisa Tistler, in einen dicken Mantel eingepackt, kommt von ihrem Gassi-Gang mit Frieda zurück. Der Pit-Bull-Terrier hat zwei Stunden auf den Wiesen umhergetollt, sich im Gras gewälzt und ist die Feldwege entlanggerannt. Diesmal war es nur eine ganz kurze Tour, normalerweise laufen die beiden drei oder vier Stunden.Erschöpft

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"