Anzeige
  • Böblinger Pianistenfestival entdeckt Amerika

    Die hochkarätig besetzte Klavierreihe in der Böblinger Kongresshalle startet am 11. Januar mit einem neuen Schwerpunkt

    Kultur Gershwin, Bernstein und Beethoven stehen auf dem Programm des internationalen Pianisten-Festivals 2019. An den Tasten sitzen junge Talente und etablierte Meister. Von 11. Januar bis zum 22. März steht die Reihe unter dem Schwerpunkt Amerika.BÖBLINGEN. "I like to be in America", tönt es in Leonard Bernsteins Musical "West Side Story". Geht es um das Pianistenfestival, heißt es aber eher "I like to be in Böblingen". Seit knapp 20 Jahren veranstaltet das Kulturamt mit seinem Leiter Peter Conzelmann die Konzertreihe und sie ist beliebt wie eh und je. "Ich bekomme jede Woche eine Bewerbung", sagt der künstlerische Leiter Ulrich Köppen. So war es gar kein Problem

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"