Anzeige

Michael Kleeberg im Blauen Haus

Artikel vom 13. November 2018 - 19:24

BÖBLINGEN (red). Auf Einladung des städtischen Amtes für Kultur liest der Schriftsteller und Böblinger Kulturpreisträger Michael Kleeberg am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr im Blauen Haus aus seinem neuen Roman "Der Idiot des 21. Jahrhunderts - ein Divan". Michael Kleeberg verbrachte Teile seiner Jugend in Böblingen und fühlt sich noch heute der Stadt sehr verbunden. In seinen Werken nimmt er daher immer wieder auf diesen Teil seiner Biographie Bezug. Vergangenes Jahr erhielt der heute in Berlin lebende Schriftsteller und Übersetzer den Kulturpreis der Stadt Böblingen. Seine Dankesrede zur Preisverleihung, die im Rahmen der Eröffnung der "Baden-Württembergischen Literaturtage" stattfand, ist vielen noch in guter Erinnerung. Der Eintritt kostet fünf Euro an der Abendkasse.

Verwandte Artikel