Anzeige

Dreikampf der Lachfachkräfte

  • img

Artikel vom 13. November 2018 - 19:18

BÖBLINGEN (red). Am Samstag, 15. Dezember, um 19 Uhr findet in der Kongresshalle Böblingen das alljährliche Comedy-Festival statt. Die Moderation übernimmt Jens Neutag (Mechthild-Gewinner 2010), die musikalische Umrahmung gestaltet erneut das Streicherquartett La Finesse. In bewährter Weise haben die "Kultourmacher vom Alten Amtsgericht" mit Politkabarettist Arnulf Rating, Comedian Sascha Korf und dem Musikkabarett-Duo Queenz of Piano bereits drei Finalisten für den Kleinkunst-Wettstreit nominiert.

Ein(e) weitere(r) Finalteilnehmer(in) wird am Samstag, 1. Dezember, um 20 Uhr in einem Vorrundenwettbewerb im Alten Amtsgericht ermittelt. Drei Künstler stellen sich an diesem Abend dem Publikum: der Stand-up-Comedian Berhane Berhane, die Musik-, Tanz-, Kabarett- und Comedy-Künstlerin Nora Boeckler und der bayerische Mundart-Kabarettist Thomas Rix-Rottenbiller. Wer am Ende die meisten Stimmen bekommt, schafft es ins Finale.

Karten können über die Homepage http://www.altesamtsgericht-ev.de oder unter Telefon (0172) 7 13 60 56 bei Theaterleiter Gerhard Gamp reserviert werden.

Verwandte Artikel