Anzeige

Bölls satirische Kurzgeschichte

Artikel vom 11. November 2018 - 15:36

BÖBLINGEN (red). Am Dienstag, 13. November, ist Ernst Konarek wieder zu Gast in der Stadtbibliothek "Im Höfle" (Pestalozzistraße 4) zur Literatur zur blauen Stunde. Um 19 Uhr geht es am Runden Tisch los. Der Theaterschauspieler liest die satirische Kurzgeschichte "Der Lacher" von Heinrich Böll (1917-1985). Erzählt wird hier von einem todernsten Mann, der mit dem seltenen Beruf "Lacher" seinen Lebensunterhalt verdient. Ergänzend dazu wird Ernst Konarek weitere kurze Erzählungen des bedeutenden deutschen Schriftstellers der Nachkriegszeit rezitieren, der im Dezember seinen 101. Geburtstag feiern könnte. Der Eintritt beträgt acht Euro an der Abendkasse.

Verwandte Artikel