Anzeige

Workshops für Frauen

Tagung am Wochenende

Artikel vom 05. November 2018 - 15:42

KREIS BÖBLINGEN (red). Die traditionelle Tagung für engagierte Frauen im Landkreis Böblingen steht 2018 unter dem Motto "Weichenstellung für mehr Frauenpower!". Sie wird vom Gleichstellungsbüro des Landkreises Böblingen und den "Frauen für Renningen" angeboten und findet am 10. November, von 9 bis 17 Uhr im Gymnasium Renningen statt. Interessierte Frauen können sich jetzt für einen der vier angebotenen Workshops anmelden.

Folgende Workshops stehen zur Auswahl: "Ich und Kommunalpolitik?!" In diesem Workshop gibt es Tipps zu Ressourcen, Netzwerken und Selbst-PR. Er richtet sich an Frauen, die Interesse an Kommunalpolitik haben und sich eine Kandidatur vorstellen können. Referentin ist Dagmar Neubert-Wirtz.

In "Mein Auftritt: Überzeugen mit Körper und Stimme" mit Barbara Mergenthaler, Schauspielerin und Trainerin, geht es um Körpersprache, Stimme und Sprechweise. Interessierte Frauen sind eingeladen, ungenutzte Potentiale zu entdecken und ihre Auftrittskompetenz zu verbessern.

"Alles nur Glücksache?" Dieser Frage geht Psychologin Andrea Husak nach und motiviert, das eigene Leben und die Arbeit erfüllend zu gestalten. Wie dies gelingen kann, lernen die Teilnehmerinnen im Workshop, bei dem es um die eigene Kraft, um Verhaltensmuster und ein neues Lebensgefühl geht.

"Geld & Liebe - finanzielle Emanzipation als Schlüssel zum Glück. Wie schaffen Frauen es, über Geld in der Partnerschaft zu reden, ohne die Liebe zu gefährden?" Hierüber referieren Yvonne Preisach und Annika Peters von der FrauenFinanzBeratung.

Ausführliche Informationen gibt es im Gleichstellungsbüro des Landkreises Böblingen, Telefon (0 70 31) 663-1928) oder im Internet mit der Möglichkeit, sich online anzumelden: http://www.gleichstellung.landkreis-boeblingen.de

Verwandte Artikel