Anzeige

Kunstforum Weil der Stadt

Artikel vom 02. November 2018 - 17:06

WEIL DER STADT (red). Am Sonntag, 4. November, um 11 Uhr eröffnet das Kunstforum Weil der Stadt in der Wendelinskapelle eine Ausstellung mit Bildern und Keramiken des Rottenburger Künstlers Rolf Altena. Der 1947 geborene Altena hat nach dem Studium der Chemie an der Stuttgarter Kunstakademie studiert, wo er bis 1994 auch einen Lehrauftrag hatte. Er ist Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg. In seinen Werken beschäftigt er sich neben Malerei und Zeichnung intensiv mit Keramik. Zur Einführung spricht der Künstler H. P. Schlotter mit Altena. Die Ausstellung kann bis zum 2. Dezember (Finissage um 16) bei freiem Eintritt zu folgenden Zeiten besichtigt werden: freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Verwandte Artikel