Anzeige

Blues-Gitarrist im Blauen Haus

  • img
    Roberto Morbioli

Artikel vom 25. Oktober 2018 - 17:24

BÖBLINGEN (red). Am Sonntag, 28. Oktober, ab 20 Uhr tritt die Band Rob Mo um den Gitarrenvirtuosen, Bassist und Sänger Roberto Morbioli im Kulturnetzwerk Blaues Haus auf dem Schönbuch-Bräu-Gelände auf. Seit mehr als 25 Jahren ist Morbioli als Frontmann der europaweit renommierten Band Morblus unterwegs. Jetzt hat er sich musikalisch neu erfunden. Unter dem Namen Rob Mo will der Italiener rauere, rockigere Töne anschlagen. Passend dazu der Titel seines jüngsten Albums: "From Scratch" (von Grund auf neu). Seinem bewährten Mix aus Slow- und Up-Tempo-Songs bleibt er aber treu. Der Eintritt kostet 18 Euro. Mehr Infos unter kulturbh.de im Netz.

Verwandte Artikel