Anzeige

Elf Kandidaten für die Region

Kreis CDU nominiert Bewerber für das Regionalparlament

  • img
    Die Kandidaten der CDU Foto: red

Artikel vom 23. September 2018 - 17:00

KREIS BÖBLINGEN (red). 75 Mitglieder der Kreis-CDU fanden sich am Dienstag in der Altdorfer Festhalle ein, um die Kandidaten zur Regionalwahl 2019 aufzustellen.

Der Kreisvorsitzende Michael Moroff ging in seiner Begrüßung auf die politische Großwetterlage ein. Die Situation für alle Demokraten, aber insbesondere für CDU sei schwierig, so Moroff. Gegen Populisten helfe nur gute Sacharbeit, die von den Mandatsträgern der CDU auch geleistet werde. "Wir müssen den Mitgliedern und Bürgern noch besser zuhören und dann die Probleme der Menschen auch anpacken", so Moroff. Als zentrales Thema für den Kreis und die Region nannte Moroff die Schaffung bezahlbaren Wohnraums.

Gewählt wurden: Platz 1: Rainer Ganske, Gärtringen. Platz 2: Helmut Noë, Leonberg, Platz 3: Regina Wagner, Böblingen, Platz 4: Bernd Vöhringer, Sindelfingen, Platz 5: Matthias Miller, Steinenbronn, Platz 6: Irene Glaser, Herrenberg, Platz 7: Klaus Finger, Weil im Schönbuch, Platz 8: Christina Almert, Rutesheim, Platz 9: Dieter Steinle, Gäufelden, Platz 10: Maike Stahl, Sindelfingen, Platz 11: Andreas Kindler, Renningen.

Verwandte Artikel