Anzeige

Zweiräder im Fokus

Sommerfest der Grünen lockt viele Besucher zur Alten TÜV-Halle

  • img
    Die Möglichkeiten, auf zwei Rädern unterwegs zu sein, werden immer vielfältiger. Davon überzeugten sich Oberbürgermeister Stefan Belz (2.v.r.) und Bundestagsabgeordneter Matthias Gastel (2.v.l.) beim diesjährigen Grünen-Fest Foto: red

Artikel vom 19. August 2018 - 16:24

BÖBLINGEN (red). Auch in diesem Jahr feierte der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen im Rahmen des Sommers am See in der Alten TÜV-Halle sein Sommerfest. Sprecherin Hannah Behm begrüßte zahlreiche Gäs-te. Oberbürgermeister Stefan Belz sprach das Grußwort. Er gab einen Überblick über seine ersten vier Monate im Amt und eröffnete dann das Fest mit dem Fassanstich.

Gefallen haben Belz besonders die drei Aussteller von E-Bikes und Lastenrädern: "Die Besucherinnen und Besucher des Sommerfestes hatten heute eine wunderbare Gelegenheit, das Fahren eines E-Bikes, eines Pedelecs und eines Lastenrades selbst auszuprobieren und zu erleben. Ich habe mich ebenfalls von den Vorzügen überzeugen können."

Gäste waren auch der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel, die Landtagsabgeordnete Thekla Walker, viele Stadt- und Kreisräte aus Böblingen und Sindelfingen - auch aus anderen Fraktionen. Und so manche, die im Stadtpark unterwegs waren, informierten sich bei Bernd Häußermann von eZee und Wolfgang Streicher von e-classik über die Vorzüge der neuen Mobilität. Bernd Mohr stellte seine Lastenräder vor, speziell für den gewerblichen Bereich.

Die Bewirtung übernahm "Wurst on Wheels", die mit dem roten Feuerwehrauto der zweite Hingucker waren. Holger Hutzenlaub bot mit seinem Team sowohl den klassischen Burger an, als auch einen mit Grillkäse. "Dieser wurde auch gerne mit Speck kombiniert", so Hutzenlaub.

Der Infostand fand ebenfalls viel Zuspruch. Informationen gab es über die Kommunalwahlen 2019 und über grüne Themen. Auch eine Sammelbox für alte Handys war aufgestellt. Kinderrutsche und Kriechtunnel waren für die Kleinen im Angebot.

Sprecherin Hannah Behm freute sich über ein engagiertes Mitmach- und Helferteam und die vielen Gespräche während des Festes, zumal das Wetter viele Besucher zur Alten TÜV-Halle lockte.

Verwandte Artikel