Anzeige

Fotowettbewerb im Heckengäu

Artikel vom 14. August 2018 - 16:18

KREIS BÖBLINGEN (red). Was ist das Heckengäu? Was macht es so liebens- und erlebenswert? Warum ist es so besonders? Seit Frühjahr 2018 läuft ein Fotowettbewerb, mit dem die Region fotografisch dargestellt werden soll. Wie lässt sich "Leben und Arbeiten auf dem Land" im Bild zeigen? Wo zeigt sich Kunst und Kultur? Und welche Ansichten aus Landschaftsschutz und Naturschutz spiegeln die Kulturlandschaft Heckengäu wider? Noch bis 21. September können Fotos eingesandt werden. Weitere Infos dazu gibt es online unter http://www.leader-heckengaeu.de.

Die Motive müssen natürlich im Gebiet von Leader Heckengäu liegen: Aus dem Landkreis Böblingen zählen Weissach, Deckenpfronn, Jettingen, Mötzingen und Bondorf dazu, aus dem Landkreis Calw neun, Bad Liebenzell, Simmozheim, Althengstett, Ostelsheim, Gechingen, Wildberg, Nagold, Egenhausen und Haiterbach).

Verwandte Artikel