Anzeige

Sommerfarben: Vielseitiges Musikprogramm

Herrenberger Kantorei tritt am Mittwoch in der Stiftskirche auf

Artikel vom 13. Juli 2018 - 17:18

HERRENBERG (red). Wegen der Fußball-WM gibt es am Wochenende keine Abendveranstaltungen beim Sommerfarben-Kulturfestival. Dafür sind die Kinder und Jugendlichen tagsüber gefragt.

Am Samstag, 14. Juli, ab 10 Uhr präsentiert sich die Herrenberger Musikschule am Bronntor, am Place de Tarare, im Klosterhof sowie am Nufringer Tor und auf dem Marktplatz. Die Kinderkantorei "rockt" am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr den Marktplatz die Kinderkantorei gemeinsam mit ihrer Band.

Am Montag, 16. Juli, um 20 Uhr steht dann die A-cappella-Truppe Viva Voce auf der Marktplatzbühne und präsentiert ihr Jubiläumsprogramm zum 20-jährigen Bestehen, "Es lebe die Stimme". Liebhaber der klassischen Musik kommen am Dienstag, 17. Juli, um 20 Uhr auf ihre Kosten. Das Stuttgarter Kammerorchester spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Antonin Dvoák.

Am Mittwoch, 18. Juli, um 10 Uhr steht in der Stiftskirche Herrenberg das Sommerfarbenkonzert der Kantorei an. Gemeinsam mit dem Collegium musicum präsentiert der Chor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Ulrich Feige ein "Best of Haydn"-Programm. Zu hören sein werden drei Chöre aus Joseph Haydns "Schöpfung", danach mit dem "Concerto per lorgano" C-Dur ein Konzert für Orgel, zwei Oboen und Streicher sowie Haydns mitreißende Nelson-Messe.

Wie schon bei den "Sommerfarben" vor zwei Jahren präsentieren Chor und Orchester der Stiftskirche ihr Programm, das sie kurz zuvor auf einer Italientournee in mehreren norditalienischen Kirchen mit großem Erfolg musiziert haben. "Die Konzertbesucher können sich auf unkomplizierte, fröhliche, zupackende Musik mit unvergleichlichem Schwung freuen - so richtig passend zur Sommerzeit", heißt es in der Ankündigung der Kantorei.

In diesem Konzert singen zwei junge Talente die Sologesangspartien: Laetitia Feige (Sopran) und Hans Porten (Bass) sind beide 19 Jahre alt und Preisträger im Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Christa Feige übernimmt die Alt-Partie, Tenor ist Patrik Hornak. An der Orgel sitzt Johannes Fiedler.

Karten im Vorverkauf bei den Ticket-Shops der KREISZEITUNG im Böblinger Einkaufszentrum Mercaden, Telefon (0 70 31) 4 91 02 65, und im Stern-Center Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 87 92 94.

Verwandte Artikel