Anzeige

Hilfe nach der Trennung

Beratungsstellen bieten Gruppenangebot an

Artikel vom 11. Juli 2018 - 16:42

KREIS BÖBLINGEN (red). Unter dem Titel "Getrennt und fair!" bieten die Psychologischen Beratungsstellen Sindelfingen und Leonberg wieder jeweils eine Gruppe für Eltern an, die in Trennung oder Scheidung leben.

Eltern in einer Trennungsphase haben häufig Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt und mit denen sie sich oft alleine fühlen, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Sie fragen sich, wie sie weiterhin ein verlässlicher Elternteil sein können und wie sich ihre Kinder auch nach der Trennung gut entwickeln können. Sie fragen sich, wie sie mit dem anderen Elternteil im Gespräch bleiben können, trotz der bestehenden Schwierigkeiten.

Einen guten Weg für die elterliche Kooperation schaffen

An acht Abenden erhalten Eltern fachliche Unterstützung und Hintergrundinformationen, um die Bedürfnisse ihrer Kinder im Blick zu behalten und einen guten Weg für die elterliche Kooperation zu finden. Die Eltern können im Austausch untereinander neue Perspektiven gewinnen und sich eigener Kräfte und Stärken bewusst werden, um die neue Lebenssituation zu meistern, so die Pressemitteilung.

Das Angebot wurde in den letzten Jahren gut nachgefragt und von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als sehr positiv bewertet. Vor allem das Gefühl, nicht alleine zu sein sowie der Austausch mit anderen Eltern wurde neben den fachlichen Impulsen als sehr hilfreich und stärkend benannt, heißt es weiter. "Die Gruppe hat mich auf meinem Weg bestärkt und unterstützt, positiv weiterzugehen", "ich habe neue Perspektiven gewonnen und Verständnis für meine Situation erfahren", "ich habe erlebt, dass ich nicht alleine bin", "ich habe mehr Klarheit und Struktur für mich gefunden" - so lauten einige Rückmeldungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

In Sindelfingen startet der Kurs am 14. November und findet jeweils mittwochs von 18.30 bis 20.30 Uhr in den Räumen der Psychologischen Beratungsstelle Sindelfingen statt.

In Leonberg beginnt der Kurs Anfang 2019 und findet in den Räumen der Psychologischen Beratungsstelle Leonberg statt.

Beide Kurse sind kostenfrei und richten sich an Mütter und Väter. Es können nicht beide Eltern am gleichen Kurs teilnehmen. Falls beide Eltern Interesse haben, kann sich ein Elternteil in Sindelfingen und der andere in Leonberg anmelden.

Information und Anmeldung für "Getrennt und fair!" in Sindelfingen: Psychologische Beratungsstelle Sindelfingen, Jugend- und Familienberatung, Ehe-, Paar- und Lebensberatung, Corbeil-Essonnes-Platz 10, 71063 Sindelfingen, Telefon (0 70 31) 43 57 78-0, Mail: Beratungsstelle-Sindelfingen@lrabb.de; für das Angebot in Leonberg: Psychologische Beratungsstelle Leonberg, Jugend- und Familienberatung, Ehe-, Paar- und Lebensberatung, Rutesheimer Str. 50/1, 71229 Leonberg, Telefon (0 71 52) 33 78 93-0. Mail: Beratungsstelle-leonberg@lrabb.de

Verwandte Artikel