Anzeige

Geschichten aus Wüste und Steppe

In der Buchhandlung Vogel

  • img
    Naceur-Ch. Aceval

Artikel vom 10. Juli 2018 - 11:42

BÖBLINGEN (red). Für die nächste Veranstaltung der Reihe "Literatur am Donnerstag" hat die Buchhandlung Vogel den Geschichtenerzähler Naceur-Charles Aceval aus Weil im Schönbuch eingeladen. Er präsentiert am kommenden Donnerstag, 12. Juli, ab 19 Uhr Wüstenmärchen, Legenden, Weisheitsgeschichten und Rätsel. Sie stammen aus der Welt der Nomaden und Beduinen Nordafrikas. "Hier treffen Wüste und Steppe aufeinander, die Wege der Nomaden und der Sesshaften kreuzen sich noch immer, und der ewige Wüstenwind trägt die Stimme des Erzählers weiter", heißt es in der Ankündigung.

Naceur-Charles Aceval, geboren in den 50er Jahren in Südwestalgerien, verbrachte seine frühe Kindheit im Nomadenstamm seiner Mutter und Großmutter, wo er die Geschichten der Nomaden hörte, die er bis heute mit sich trägt.

Der Eintritt zur Veranstaltung kostet acht Euro. Voranmeldung unter Telefon (0 70 31) 22 30 61 möglich.

Verwandte Artikel