Anzeige

Volles Programm bei Ehninger Pfingsttagen

  • img
    Drei Tage Festrummel in Ehningen. Foto: Bischof/Archiv

Artikel vom 19. Mai 2018 - 08:35

EHNINGEN. An diesem Wochenende stehen wieder die Ehninger Pfingsttage an. Auch diesmal ist ein umfangreiches Programm über die drei Tage geboten.
Los geht's am Samstag, 19. Mai, das Festzelt wird um 18 Uhr geöffnet. Ab etwa 20 Uhr läuft Party-Musik mit der Band „Filiale Süd“. Der Eintritt ist frei.
Am Pfingstsonntag steht um 9.30 Uhr ein ökumenischer Festgottesdienst an, ab 11 Uhr findet der Festzeltbetrieb statt. Um 14 Uhr spielt der Musikverein Ehningen, zudem gibt es Kaffee und Kuchen in reichhaltiger Auswahl.
Ab 20.30 Uhr steht eine große Party im Festzelt an, auf der Bühne stehen die Rebellen. Der Eintritt kostet neun Euro. Vorverkauf bei der VR-Bank Ehningen-Nufringen, bei der Papeterie Koschel und der Geschäftsstelle des TSV Ehningen, zudem bei Presse Frolik im Real auf der Hulb.
Schließlich findet am Montag der traditionelle Ehninger Pfingstmarkt im Ortskern, auf dem Marktplatz, in der Schlossstraße, Gartenstraße, Königstraße und Schulstraße statt. Die rund 180 Stände und viele Geschäfte sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Der Festzeltbetrieb beginnt um 9 Uhr. Ratsam ist es, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu kommen.

 

Verwandte Artikel