Anzeige

Aufstrebende Schlagzeugerin zu Gast

Der Verein "Groove tonight" präsentiert am Samstag ein Konzert mit Anika Nilles und Band

  • img
    Schlagzeugerin Anika Nilles Foto: red

Artikel vom 14. Mai 2018 - 16:06

WEIL DER STADT (red). Anika Nilles entspricht eigentlich nicht ganz dem Vereinszweck des "Groove-Tonight"-Vereins: der Förderung talentierter und eher unbekannter Musiker und Bands. Denn Anika ist bereits geraumer Zeit der Shooting-Star der deutschen Rock-Musikszene. Die Mannheimerin gilt als eine der besten Schlagzeugerinnen Deutschlands. Ihr Spiel wird als präzise, variantenreich und leidenschaftlich gepriesen.

Mit ihrer eigenen Band Nevell hat sie einen Rock-Jazz-Fusion-Mix entwickelt, bei dem ihre Eigenkompositionen viel Raum lassen für ihre Technik und so manche Extravaganz. Am kommenden Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr ist die Schlagzeugerin in der Aula des Schulzentrums in der Jahnstraße 10 in Weil der Stadt zu Gast. Der Eintritt kostet 14 Euro, Vorverkauf bei den Ticket-Shops der Kreiszeitung.

Seit Herbst 2015 organisiert der Verein "Groove Tonight" regelmäßig Veranstaltungen und will vor allem Live-Musik im Pop-Rock-Bereich fördern. Die Vereinsmitglieder legen sich dafür ins Zeug - allen voran der Vorsitzende Eric Richter. Frontfrauen wie Katrin Medde und Yasi Hofer waren bereits mehrfach zu Gast, im vergangenen Sommer hatte der Verein auch mal die Bosch Bigband eingeladen - ein buntes Programm.

Verwandte Artikel