Menasse-Roman im Literaturklub

Artikel vom 13. Mai 2018 - 22:36

SINDELFINGEN (red). Robert Menasses "Die Vertreibung aus der Hölle" steht am Montag, 14. Mai, ab 19 Uhr beim Literaturklub Sindelfingen im Chorherrenhaus (Stiftstraße 2/1) im Fokus. Ist das Werk ein Roman? Nein, es sind zwei, ineinandergeschnitten: die im 17. Jahrhundert angesiedelte Geschichte des Rabbi Manassseh und die Story des Wiener Zeitgenossen Viktor, der zwischen Studentenrevolte und alltäglichem Faschismus seine Identität sucht. Referent: Gerhard Vogt.

Verwandte Artikel