Anzeige

Projektchor in der Stadthalle

Mendelssohn und Schubert

Artikel vom 04. Mai 2018 - 17:12

HOLZGERLINGEN (red). "An die Musik" - so heißt eins der bekanntesten Lieder von Franz Schubert und zugleich das Konzert-Motto des Projektchores Schönbuch heutigen Samstag um 19 Uhr in der Stadthalle.

Der Chor hat sich Werke von Mendelssohn und Schubert vorgenommen, die eigentlich für Solostimmen komponiert wurden und jetzt im vierstimmigen Chorsatz zu hören sein werden, zum Beispiel "Im Abendrot", "An die Musik" oder "Suleika". Mit dabei ist der Junge Kammerchor Böblingen unter der Leitung von Clemens König. Sorgfältige Stimmbildung und Aufbauarbeit über Jahre hinweg haben den Chor zu einer musikalischen Institution in der Region gemacht. Mit Valérie Engelberger tritt zudem eine Nachwuchssängerin auf, die 2013 ihre Gesangsausbildung bei Judith Erb-Calaminus begann.

Vorverkauf bei Buch plus und im Rathaus Holzgerlingen, bei den Chormitgliedern und per Mail unter der Adresse projektchor.schoenbuch@gmx.de.

Verwandte Artikel