• Landkreis Böblingen: Freie Fahrt für VVS-Tarifreform

    ÖPNV in der Region soll günstiger werden und vereinfachte Tarifzonen erhalten - Einführung des Sozialtickets steht im Kreis noch nicht auf dem Abstellgleis

    Kreis Böblingen Es tut sich was im ÖPNV in der Region. Die Tarifzonen im Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) sollen verändert werden. S-Bahn-und Busfahren soll billiger werden. Was bedeutet das für die Nutzer im Kreis Böblingen? Und was sagen die Entscheider im Landkreis dazu?Was ist neu?"Stuttgart eine Zone für alle" heißt das Modell, das das komplizierte und bereits 40 Jahre alte Tarifsystem vereinfachen soll. Statt bisher 52 Tarifsektoren und sieben Tarifringen soll es künftig nur noch fünf Tarifringe im gesamten VVS-Gebiet geben. Im Landkreis Böblingen werden die bisher neun Zonen durch drei Ringzonen ersetzt.Wer profitiert von der Reform?Nutznießer

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"