Anzeige

Bob-Dylan-Projekt im Oberlichtsaal

Vernissage am Donnerstag

Artikel vom 17. April 2018 - 18:00

SINDELFINGEN (red). Günther Sommer aus Kusterdingen hat das "Bob Dylan Projekt" angestoßen. Er lud Künstlerfreunde ein, sich mit den Texten des US-amerikanischen Songwriters und dem Phänomen Bob Dylan auseinanderzusetzen. Seit geraumer Zeit werden die Ergebnisse an verschiedenen Orten ausgestellt, die Präsentation bliebt aber prozesshaft, weil immer wieder unterschiedliche Arbeiten gezeigt werden.

Im Sindelfinger Oberlichtsaal sind in den kommenden Wochen 42 künstlerische Positionen zu sehen, die sich dem Mythos versuchen zu nähern. Bekannte Songs Dylans bildeten überwiegend die Grundlage für die verarbeiteten Bildszenerien. Die Vernissage findet am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr statt. Nach der Begrüßung durch den Ausstellungsleiter im Oberlichtsaal, Felix Sommer, wird der Maler Günther Sommer gemeinsam mit dem Schriftsteller Armin Elhardt in die Ausstellung einführen. Das Horse Mountain Acoustic Duo mit Birgit und Dieter Stoll spielt dazu Songs von Bob Dylan.

Verwandte Artikel