Anzeige

Fortbildung für Pflanzenschutz

Artikel vom 06. April 2018 - 16:18

KREIS BÖBLINGEN (red). Das Amt für Landwirtschaft und Naturschutz lädt alle Landwirte und Interessierte zur Versuchsfeldführung mit Schwerpunkt Pflanzenschutz am Mittwoch, 11. April, um 10 Uhr und um 19 Uhr auf dem Zentralen Versuchsfeld Gäufelden-Tailfingen ein. Im Mittelpunkt stehen laut Pressemitteilung aktuelle Fragen zum frühen Pflanzenschutz in Getreide und Raps. Zudem besteht die Möglichkeit, sich einen Überblick über die aktuell verfügbaren Sorten zu machen und diese bezüglich Wachstum und Krankheitsanfälligkeit direkt zu vergleichen. Die Veranstaltung wird als zweistündige Fortbildung für die Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt. Das Versuchsfeld ist wie folgt zu erreichen: Von Bondorf in Richtung Herrenberg bis zur Ausfahrt "Öschelbronn / Tailfingen". Dann rechts ab in Richtung Tailfingen und in den ersten asphaltierten Feldweg rechts abbiegen.

Verwandte Artikel