Anzeige
  • Der Böblinger Obstgarten wird 90

    Am 20. März 1928 kauft der Obstbauverein Böblingen das Gelände am Furtrain

    Böblingen Es ist nicht der Garten Eden. Wenn man von seinen Früchten kostet, wird man nicht aus dem Paradies vertrieben, man darf bleiben. Die Rede ist vom Obstgarten in Böblingen. Heute erreicht er das biblische Alter von 90 Jahren. Dort finden Schnittkurse statt, aber auch das alljährliche Mostfest.BÖBLINGEN. Günter Schöck schlägt das Protokollbuch des Obstbauvereins Böblingen auf. Der Geruch von altem Papier steigt in die Luft. Das Papier ist schon etwas vergilbt, kein Wunder, ist es doch bald 100 Jahre alt. Da findet der Vorsitzende des Vereins die richtige Seite: "20. März 28", ist dort in feiner alter Schreibschrift zu lesen. "Der Ankauf der beiden nebeneinanderliegenden Grundstücke

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"