Tipps fürs Selbstvertrauen auf 26 Seiten

Die Klasse 6a des Böblinger Otto-Hahn-Gymnasiums hat in einem fächerübergreifenden Projekt ein kleines Buch gestaltet

  • img
    Sind stolz auf ihr Buch: Sechtsklässler des OHG Foto: red

Artikel vom 20. Februar 2018 - 16:06

BÖBLINGEN (red). Im Rahmen des Szozialkompetenz-Unterrichts (Soko) hat die Klasse 6a des Böblinger Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) zusammen mit ihrer Klassen- und Kunstlehrerin Tanja Chmielnicki ein kreatives kleines Buch zum Thema Selbstvertrauen erstellt.

Nicolai Hänsel, einer der beteiligten Schüler, erklärt:: "Wir lernen in diesem Fach, sozial zu sein und Streitigkeiten friedlich zu lösen, dafür haben wir auch einen eigenen Klassenrat eingerichtet." Das OHG legt damit einen Schwerpunkt auf die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler. Seit der 5. Klasse werden zum Thema "Ich und meine Gruppe" Inhalte wie "Wie entwickeln wir eine positive und wertschätzende Gesprächskultur?", "Wie lösen wir Konflikte untereinander und schaffen eine tragende Klassengemeinschaft?" gemeinsam erarbeitet.

In einem fächerübergreifenden Projekt haben sich die Schüler überlegt, welche Rolle Selbstvertrauen bei diesen Themen spielt und in welchen Situationen man Selbstvertrauen braucht oder gewinnen kann, berichtet Tobias Wonka über den Ablauf des kreativen Buchprojekts: Zum Beispiel, wenn man vom 10-Meter-Brett springen soll oder als Torwart den Ball auf sich zufliegen sieht oder eine Hängebrücke überqueren soll. Anschließend wurden bunte Papierschnipsel auf ein Blatt Papier geworfen und überlegt, ob die Schnipsel die Situationen erkennbar werden lassen, die sich die Schüler zuvor überlegt hatten: Durch Zeichnungen in den Bildern wurden die Szenen dann verdeutlicht. Schülertexte zu den Bildern beschreiben die Situationen und ermutigen die Leser. Zum Beispiel: "Auf der Hängebrücke merkst du, dass es gar nicht so schlimm ist. Du hast deine Angst überwunden!"

Beim Layout und Druck hat ein Vater geholfen, freut sich Tanja Chmielnicki: Jeder Schüler hat sein eigenes Buch mit nach Hause nehmen können und kann sich auf 26 Doppelseiten anschauen, was ihm und den Mitschülern Selbstvertrauen gibt: Verantwortung, Überwindung, Anerkennung, Unterstützung, Mut - und der Glaube an sich selbst.

Verwandte Artikel