Viele verschiedene Bilder - immer dasselbe Format

Kunstverein Freies Gestalten stellt in Burg Kalteneck aus

Artikel vom 14. März 2017 - 17:06

HOLZGERLINGEN (red). Der Kunstverein Freies Gestalten präsentiert dieses Wochenende seine Frühjahrsausstellung in der Burg Kalteneck. "Das Besondere ist diesmal, dass alle Bilder im Format 50 mal 70 Zentimeter sind. Das ist das Einheitliche", erklärt die zweite Vorsitzende Yvonne Paetel, "Materialien, Strukturen, Farben, Formen und auch Techniken unterscheiden sich, da die 20 Künstlerinnen und Künstler eigene Erfahrungen, Gefühle und Themen einbringen."

Zu sehen sind Aquarelle, Acrylbilder, Fotografien, Fotomosaike sowie Werke mit vermischten Techniken, aber auch Schmuck und Skulpturen. Bei der Eröffnung der Ausstellung tritt die Böblinger Sängerin Angie Zaiser auf. Sie singt Chanson, Schlager, Balladen, aber auch eigene Lieder aus ihrem aktuellen Album "Lebensspuren".

Der Verein bietet seinen derzeit 29 Mitgliedern eine wichtige Plattform, ihre Kunstwerke in regelmäßigen Ausstellungen zu präsentieren. Jeweils am ersten Dienstag im Monat kommen die Vereinsmitglieder zusammen, um aktuelle und kommende Ausstellungen zu besprechen oder Galeriebesuche zu planen.

Die Vernissage von "Kunst im Format" findet am Freitag, 17. März, um 19 Uhr in Burg Kalteneck statt. Danach ist die Ausstellung am Samstag, 18. März, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 19. März, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Verein unter kunstvereinfreiesgestalten.jimdo.com im Internet.

Verwandte Artikel